„Laterne, Laterne…“ – Herzliche Einladung zum Laternenumzug der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Herford-Mitte!

Am Samstag, den 16. November ist es wieder so weit: Mit Einsetzen der Dunkelheit zieht auch in diesem Jahr der Laternenumzug der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Herford-Mitte durch die Stadt.

Los geht es für die Kinder (und ihre Eltern!) um 17.15 Uhr im Aawiesenpark auf der Wiese hinter dem Spielplatz. Von dort aus läuft der Laternenumzug dann – angeführt von Sankt Martin auf dem Pferd – auf die Jakobi-Kirche zu. Dort schließt sich um 18:00 Uhr eine kleine Andacht zur Martins-Geschichte an. Mit einem gemütlichen Beisammensein bei Würstchen und heißen Getränken klingt der Abend auf dem Kirchplatz aus.