Förderverein der Historischen Kirchen

Foto: Bernd Höner

Foto: Bernd Höner

Gemeinsam stark für den Erhalt der Zeugnisse unserer lebendigen Geschichte

Mit einem Förderverein möchte die Kirchengemeinde Herford-Mitte für den Erhalt und die Pflege der historischen Kirchen in der Herforder Innenstadt beitragen. Am 18. April 2007 wurde der »Verein der Freunde und Förderer der historischen Kirchen« in der Herforder Jakobi-Kirche gegründet.

Als Vorsitzender des neuen Vereins wurde Pfarrer Johannes Beer gewählt, weitere Vorstandsmitglieder sind Karl-Hermann Meier, Gisela König und Günter Bollert. Pfarrer Hartmut Hermjakob gehört als Vertreter der Kirchengemeinde Herford-Mitte dem Vorstand an.

Zweck des Vereins ist die „Erhaltung, Pflege, Ausstattung und Erforschung“ sowie „die Förderung der Begeisterung immer weiterer Kreise der Bevölkerung für die Besonderheiten der Herforder Kirchen“. – „Wir wollen vor allem solche Dinge finanzieren, die sonst nicht möglich wären“, sagt Pfarrer Johannes Beer. Bei der Gründung zählte der Verein rund vierzig Mitglieder, Pfarrer Beer hofft, dass schnell eine Zahl von 100 Mitgliedern erreicht wird.

Das Bild zeigt Vorstands- und Gründungsmitglieder des Fördervereins für die historischen Kirchen in Herford-Mitte: Pfarrer Dr. Olaf Reinmuth, Pfarrer Hartmut Hermjakob, Pfarrerin Karin Brunken, Ingrid Meier, Karl-Hermann Meier, Gisela König, Pfarrer Johannes Beer, Pfarrerin Katharina Töns, Notar Dr. Eckhard Schmittke, Günter Bollert.
Foto: Bernd Höner

P.S.: Eine Langform dieses Artikels und weitere Nachrichten aus dem Kirchenkreis Herford und aus unserer ganzen Kirche lesen Sie auch in Unsere Kirche, der evangelischen Wochenzeitung für Westfalen und Lippe.


Sie möchten gerne Mitglied werden?

Das ist schön! Bitte wenden Sie sich an unseren Vorsitzenden Pfarrer Johannes Beer. Der (Mindest-)Mitgliedsbeitrag beträgt zurzeit 30,– Euro für Privatpersonen und XX,– Euro für Firmen. Jeder ist willkommen: Wir freuen uns auf Sie!


Sie möchten gerne spenden ohne Vereinsbindung?

Auch das geht natürlich und freut uns genauso. Bitte zahlen Sie Ihren Wunschbetrag auf u.g. Spendenkonto ein. Bei Beträgen bis 50,– Euro gilt der Einzahlungsbeleg als Spendennachweis. Bei Beträgen darüber hinaus erhalten Sie von uns eine entsprechende Spendenquittung als Beleg für das Finanzamt. Vielen Dank für Ihre Hilfe!


Spendenkonto

Volksbank Bad Oeynhausen – Herford eG
Konto-Nr.: 2201184300
BLZ: 49490070