Das Licht in der Nacht

Früh am Ostermorgen wird sich die Gemeinde in der dunklen Münsterkirche versammeln. Dann wird die brennende Osterkerze hineingetragen. Dazu ertönt der gesungene Ruf „Christus ist das Licht!“ Und langsam im Laufe des Gottedsdienstes werden immer mehr Kerzen entzündet bis schließlich die Strahlen der aufgehenden Sonne die Kirche erhellen. Dies ist die eindrückliche Feier der Auferstehung Jesu.

Herzliche Einladung zur Osternacht am 16.4.2017 um 6.00 Uhr in der Münsterkirche und zum anschließenden Osterfrühstück im Gemeindehaus am Münster!