Erhaltungsmaßnahmen an der Glasmalerei der St. Johanniskirche

Die St. Johanniskirche ist die einzige Herforder Kirche, die noch einen mittelalterlichen Bestand an Glasmalerei hat. Dabei ist das älteste Fenster aus der Zeit um 1320. Um 1900 wurden die alten Fenster restauriert und im südlichen Seitenschiff von dem bedeutenden Glasrestaurator Fritz Geiges ergänzt. Diese Ornamentfenster gehen auf mittelalterliche Vorbilder zurück, die sich im Chorfenster […]

Lesen Sie weiter


An(ge)dacht zum 5. Sonntag nach Trinitatis – 12.7.2020

von Pfarrerin Annette Beer, Kirchengemeinde Herford-Mitte. Neu anfangen? Alles hinter sich lassen, neu anfangen: das erfordert Mut und Vertrauen! Hätten Sie so viel Mut, so ein großes Vertrauen? Ich weiß, ich brauche Sicherheit, ich brauche das Vertraute. Und ab einem gewissen Alter, wird es immer schwieriger, sich auf Neues, Unbestimmtes einzulassen. Im 1. Buch Mose […]

Lesen Sie weiter


An(ge)dacht am 4. Sonntag nach Trinitatis, 5.07.2020

von Pfarrer Andreas Smidt-Schellong, Kirchengemeinde Herford-Mitte. Liebe Gemeinde! „Seid barmherzig, wie auch Gott barmherzig ist“ lautet das biblische Thema an diesem 4. Sonntag nach Trinitatis. Im Evangeliumstext für heute fährt Jesus fort: „Richtet nicht, so werdet ihr auch nicht gerichtet. (…) Was siehst du den Splitter im Auge deines Bruders und den Balken in deinem […]

Lesen Sie weiter


Verabschiedung aus dem Presbyterium

Eine Folge der Corona-Pandemie ist es, dass in diesem Jahr kein ordentlicher Übergang auf das neue Presbyterium möglich war. Das heißt, dass weder eine Verabschiedung der ausscheidenden Presbyterinnen und Presbyter, noch eine gottesdienstliche Einführung der Neuen stattfinden konnte. Inzwischen gibt es einige Lockerungen, so dass wir, wenn auch unter den Auflagen eines strengen Hygienekonzeptes, wieder […]

Lesen Sie weiter


„Arche-Noah-Post“ am 27.6.2020

von Pfarrer Andreas Smidt-Schellong, Kirchengemeinde Herford-Mitte. Liebe Leserinnen und Leser der „Arche-Noah-Post“! Dieses ist heute der vorerst letzte Beitrag der „Arche-Noah-Post“. Am Ende geht die Noah-Geschichte so aus, dass Noah eine Taube ausfliegen lässt, die nach dem zweiten Versuch mit einem Ölblatt im Schnabel zur Arche zurückkehrt. Das war das Zeichen: Es kommt Land in […]

Lesen Sie weiter


Erleichterung in den Gottesdiensten

In der Kirchengemeinde Herford-Mitte ist ab sofort die Mund-Nasen-Masken-Pflicht während des Gottesdienstes und während des Sitzens in der Kirche aufgehoben, so dass Gottesdienstbesuchende nun freier atmen können. Allerdings besteht für das Rein- und Rausgehen, sowie für das Laufen in der Kirche weiterhin die Mund-Nasen-Masken-Pflicht. Auch muss auf gemeinsames Singen aus Infektionsschutzgründen weiterhin verzichtet werden.

Lesen Sie weiter


„Arche-Noah-Post“ am 26.6.2020

von Vanessa Schlobinski, Einrichtungsleiterin der Kita St. Johannis. Es steckt eine Botschaft dahinter… Die Corona-Krise ist und war für uns alle eine große Herausforderung. Die Kinder durften eine lange Zeit den Kindergarten nicht besuchen. Die Familien müssen und mussten Berufstätigkeit und Familie unter einen Hut bringen. In dieser Zeit waren wir als Kita mit den […]

Lesen Sie weiter


„Arche-Noah-Post“ am 25.6.2020

von Anke Hülsmeier, Pfarrerin, Religionsunterricht am Ravensberger und am Friedrichs-Gymnasium. Digitalisierung – der Widerspenstigen Zähmung. Samstagnachmittag. Die Aufgaben für die kommende Woche sind konzipiert, zusammengestellt und fristgerecht hochgeladen. Ich habe für jede Lerngruppe ein Anschreiben formuliert, Buchseiten gescannt, alles schön sortiert – und zwei Lernplattformen mit einer großen Datenmenge geflutet. Am Sonntag kommt die freundliche […]

Lesen Sie weiter