Frau Leonhard verlässt das Gemeindebüro

Im September 2013 hat das Presbyterium unserer Kirchengemeinde beschlossen, Frau Corinna Leonhard als Mitarbeiterin in unserem Gemeindebüro einzustellen. Seit fast sieben Jahren also ist sie nun in vielen Angelegenheiten die erste Ansprechpartnerin für Gemeindeglieder. Wenn jemand bei unserer Kirchengemeinde eine Taufe oder Trauung anmelden wollte, wenn jemand eine kirchliche Bescheinigung brauchte oder sich mit einem […]

Lesen Sie weiter


Erhaltungsmaßnahmen an der Glasmalerei der St. Johanniskirche

Die St. Johanniskirche ist die einzige Herforder Kirche, die noch einen mittelalterlichen Bestand an Glasmalerei hat. Dabei ist das älteste Fenster aus der Zeit um 1320. Um 1900 wurden die alten Fenster restauriert und im südlichen Seitenschiff von dem bedeutenden Glasrestaurator Fritz Geiges ergänzt. Diese Ornamentfenster gehen auf mittelalterliche Vorbilder zurück, die sich im Chorfenster […]

Lesen Sie weiter


Verabschiedung aus dem Presbyterium

Eine Folge der Corona-Pandemie ist es, dass in diesem Jahr kein ordentlicher Übergang auf das neue Presbyterium möglich war. Das heißt, dass weder eine Verabschiedung der ausscheidenden Presbyterinnen und Presbyter, noch eine gottesdienstliche Einführung der Neuen stattfinden konnte. Inzwischen gibt es einige Lockerungen, so dass wir, wenn auch unter den Auflagen eines strengen Hygienekonzeptes, wieder […]

Lesen Sie weiter


Erleichterung in den Gottesdiensten

In der Kirchengemeinde Herford-Mitte ist ab sofort die Mund-Nasen-Masken-Pflicht während des Gottesdienstes und während des Sitzens in der Kirche aufgehoben, so dass Gottesdienstbesuchende nun freier atmen können. Allerdings besteht für das Rein- und Rausgehen, sowie für das Laufen in der Kirche weiterhin die Mund-Nasen-Masken-Pflicht. Auch muss auf gemeinsames Singen aus Infektionsschutzgründen weiterhin verzichtet werden.

Lesen Sie weiter


Vorstellungsgottesdienst

Der wegen des Lockdown der Corona-Pandemie verschobenen Vorstellungsgottesdienst der Konfirmandinnen und Konfirmanden von Pfrn. Annette Beer und Pfr. Johannes Beer konnte heute in der Münsterkirche nachgeholt werden. Es galten nach wie vor die Corona-Hygienebestimmungen mit ihren Abstabdsregeln, so dass die Konfirmandinnen und Konfirmanden nicht als Gruppe eng zusammenstehen konnten, aber das hat der Stimmung im […]

Lesen Sie weiter


An(ge)dacht am Trinitatisfest

„Der hat ja mehrere Gesichter!“ so stellen wir manchmal erstaunt oder auch erschrocken von einem Menschen fest. Gemeint ist dann, dass ein Mensch auf einmal sich ganz anders gibt und verhält, als wir ihn bisher wahrgenommen und kennengelernt haben. Aber hat nicht jeder Mensch mehrere Gesichter? Oder ist nicht jeder von uns ganz unterschiedlich wahrzunehmen, […]

Lesen Sie weiter


„Arche-Noah-Post“ am 2.6.2020

„Mein Handy erkennt mich nicht!“ So habe ich die Klage immer wieder mal in der letzten Zeit gehört, wenn Menschen mit einem Mund-Nasen-Schutz versuchen, das Handy mit der Gesichtserkennungssoftware freizuschalten. Eigentlich ist das ein Schutz vor unbefugtem Gebrauch des Handys. Deswegen kann man sein Gesicht, das biometrisch erfasst wird, einspeichern. Und dann funktioniert das Handy […]

Lesen Sie weiter