„Herr, erhöre meine Stimme“

Musikalischer Gottesdienst am Sonnabend vor Exaudi (Erhöre) Am kommenden Sonnabend, 27. Mai, um 18 Uhr  feiert die  Offene Kirche St. Johannis einen besonderen musikalischen Gottesdienst. Der Sonntag Exaudi (Erhöre) ist ein Tag des Übergangs und steht in einem besonderen Licht zwischen Ostern und Pfingsten. Er bezieht seinen Namen aus dem zugehörigen Psalm 27  „Erhöre, Herr, […]

Lesen Sie weiter


Die Hoffrage-Ausstellung ist aufgebaut

51 Werke des Bremerhavener Künstlers Rainer Hoffrage hängen in der St. Johanniskirche und sind dort bereits zu besichtigen. Eröffnet wird die Ausstellung im Beisein des Künstlers am Samstag, dem 20.5.2017 um 18.00 Uhr mit einem Kunstgottesdienst mit anschließendem Umtrunk. Der Künstler wird anwesend sein. Herzliche Einladung dazu!   Ralf Bittner in der Neuen Westfälischen am […]

Lesen Sie weiter


“Hörst du nicht die Glocken?”

Unter diesem Motto der bekannten Liedzeile fand am 6. Mai 2017 in Herford der Glockentag der Evangelischen Kirche von Westfalen statt. „Glockenläuten ist ein wichtiger Teilbereich der Kirchenmusik mit langer Tradition: Nach der menschlichen Stimme ist die Glocke das älteste Musikinstrument der christlichen Kirche und ihr Geläute seit über 1500 Jahren ein integraler Bestandteil der […]

Lesen Sie weiter


Osterhoffnung auf der Osterkirmes

Trotz des eher kühleren Wetters haben sich etliche Herforderinnen und Herforder zum ersten ökumenischen Osterkirmesgottesdienst auf dem Gänsemarkt versammelt. Das Karussel „Crazy Jumbo“ bildete eine ungewöhnliche Kulisse hinter dem Altar. Am Sonntag nach Ostern stand die Freude über die Auferstehung Jesu im Mittelunkt der Feier. In seiner Ansprache betonte Pfarrer Johannes Beer, dass die von […]

Lesen Sie weiter


Johannis-Kindergarten feiert Gottesdienst

Die Kinder der Kindertagesstätte in der Petersilienstraße haben mit großem Engagement einen Gottesdienst in der Jakobi-Kirche gestaltet. Ihr Maskottchen Fräulein Schuhu begleitete sie wie immer in die Kirchenbänke in der Radewig. Sie spielten Jesu Einzug nach Jerusalem nach. Dazu hatten sie sich Gedanken über die Kleidung und das Klima im Jerusalem zurzeit Christi gemacht. Sowohl […]

Lesen Sie weiter


Ökumenischer Osterkirmesgottesdienst

Zum ersten Mal wird in diesem Jahr auf dem „Volksfest Auf der Freiheit“, der Osterkirmes, ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Vertreter der evangelischen Kirchengemeinde Herford-Mitte, des katholischen Pastoralverbunds Herford und der Freikirchlichen Gemeinde Herford werden zusammen mit dem Bläserchor Herford-Mitte diesen Gottesdienst gestalten. Er findet statt am Sonntag nach Ostern, dem 23.4.2017, um 11.30 Uhr auf […]

Lesen Sie weiter


Das Licht in der Nacht

Früh am Ostermorgen wird sich die Gemeinde in der dunklen Münsterkirche versammeln. Dann wird die brennende Osterkerze hineingetragen. Dazu ertönt der gesungene Ruf „Christus ist das Licht!“ Und langsam im Laufe des Gottedsdienstes werden immer mehr Kerzen entzündet bis schließlich die Strahlen der aufgehenden Sonne die Kirche erhellen. Dies ist die eindrückliche Feier der Auferstehung […]

Lesen Sie weiter


Das Kreuz im Mittelpunkt

Am Karfreitag, 14.4.2017, steht das Kreuz Jesu im Mittelpunkt unserer Betrachtungen. Wir schauen auf das Kreuz, ein grobes Kreuz, das so anders ist, als viele unserer Schmuck- und Zierkreuze. Mit diesem Kreuz kann man sich nicht wirklich einrichten und bequem machen. Wir denken an das Leiden und Sterben Jesu. Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten um […]

Lesen Sie weiter


Der Glaube ist ein fröhliches Kreuz

Heute haben sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden, die am 29. April 2017 von Pfarrer Johannes Beer konfirmiert werden, in einem Gottesdienst in der Jakobikirche der Gemeinde vorgestellt. Ihnen war es wichtig, ihre selbst ausgesuchten Konfirmationssprüche der Gemeinde zu nennen und dabei mit Wort und Bild zu erläutern, warum sie gerade diesen Vers gewählt haben und […]

Lesen Sie weiter


Schaukelpferd und Flaschenpfand

Eine Gruppe aus unserem Presbyterium hat heute bei der Aktion „Sauberes Herford“ mitgemacht und rund um die Münsterkirche Müll aufgesammelt. Neben unglaublich vielen Papier- und Plastikresten fanden sich etliche Flaschen, darunter auch eine Reihe von Pfandflaschen, mit denen wir einem Gemeindeglied eine Freude machen konnten. Auch die gefundenen Löffel fanden einen Abnehmer. Diese werden 2018 […]

Lesen Sie weiter