3. Wahlgang

Am Freitag, 11.1.2019, wird im Anschluss an eine Andacht, die um 19.00 Uhr beginnt, im Chorraum der Münsterkirche der dritte Wahlgang zur Wiederbesetzung der 4. Pfarrstelle der Kirchengemeinde Herford-Mitte stattfinden. Herzliche Einladung an die Gemeindeglieder, diesen Wahlgang des Presbyteriums mit Gebet zu begleiten.

Auch im dritten und letzten Wahlgang muss nach den Ordnungen unserer Kirche ein Bewerber oder eine Bewerberin, um gewählt zu werden, die Stimmenmehrheit des verfassungsmäßigen Bestandes des Presbyteriums bekommen. Das Presbyterium der Kirchengemeinde hat einen verfassungsmäßigen Bestand von 25 Mitgliedern. Die Mehheit liegt also bei mindestens 13 Stimmen. Sollte keiner der Kandidaten die erforderliche Mehrheit bekommen, ist die Wahl gescheitert.