Trinitatis

Trinitatis ist das Fest der Dreieinigkeit Gottes, aber was ist das eigentlich? Trinitatis ist das einzige Fest des kirchlichen Kalenders, dem keine biblische Geschichte und kein erlebtes und überliefertes Ereignis zugrunde liegt. Dadurch ist Trinitatis das unanschaulichste Fest von allen Anlässen des Kirchenjahres. Wie schön anschaulich sind dagegen Weihnachten, Ostern und Pfingsten, wie klar auch […]

Lesen Sie weiter


Kirche trifft Oper – Konzert in der Jakobikirche am Sonntag, 12. Mai 2019 um 17 Uhr

Zu hören sein werden bekannte Arien und Duette aus Oper und Operette sowie kirchenmusikalische Werke für Gesang und Orgelsolo. Es singen Adelheid Neserke, Sopran und Alexander Bukreev, Tenor. Frau Neserke, Pfarrerin in Bochum tritt neben ihrem Hauptberuf regelmäßig als Sängerin in Konzerten auf. Herr Bukreev ist festes Ensemblemitglied im Chor des Staatstheaters Braunschweig. Daneben gibt […]

Lesen Sie weiter


Volles Haus im Lutherhaus: Vortragsabend und Lesung mit Robert Habeck

Etwa 340 Besucherinnen und Besucher, denen es gelungen war, Eintrittskarten zu bekommen, erlebten eine hochkarätige Mischung aus Vortrag und Lesungen aus zwei Werken Robert Habecks, dem es als promoviertem Philosophen um Sprache und ihre Bewusstsein beeinflussende Wirkung ging. Dass dieses im zwischenmenschlichen Sprechen und Schreiben auch poltische Ziele und Effekte verfolgt, war natürlich ein wichtiges […]

Lesen Sie weiter


Gebetsnacht der ACK

Auch in diesem Jahr lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen und Gemeinden in Herford zur Vigil, zur Gebetsnacht von Gründonnerstag Abend bis Karfreitag Morgen in die Taufkapelle der Herforder Mpnsterkirche ein. Im Mittenpunkt der Betrachtungen steht der diesjährige Jugendkreuzweg mit Bildern des berühmten Künstlers Ben Willikens.

Lesen Sie weiter


Ausflug an einen heiligen Ort

Der Verein für Herforder Geschichte und die Kirchengemeinde Herford-Mitte setzen ihre mit dem 1. Herforder Stiftstag begonnene geschichtliche Zusammenarbeit fort. Am Freitag, 3. Mai, 13.00 Uhr bis etwa 18.00 Uhr, bieten sie eine Halbtagesfahrt zur „Wittekindsburg“ an der Porta Westfalica an, die sowohl als Befestigungsanlage als auch als heiliger Ort von großer historischer Bedeutung ist. […]

Lesen Sie weiter