Kammerkonzert in St. Johannis

Am Samstag, dem 12. Mai 2018, um 19.30 Uhr, spielt das „Ensemble für Alte Musik Hamm“ in der Herforder St. Johanniskirche am Neuen Markt. Unter dem „Motto“: Musik östlich der Oder erklingen in diesem Konzert nicht nur aber schwerpunktmäßig Musik aus einer (fast) vergessenen Region: Mit der Stadt Königsberg – heute zu Russland gehörig – […]

Lesen Sie weiter


Erster Herforder Stiftstag geplant

Der Herforder Geschichtsverein beschäftigt sich im von der Europäischen Union ausgerufenen Jahr des europäischen Kulturerbes 2018 „sharing heritage“ mit der Bedeutung der mittelalterlichen Frauenstifte für die europäische Kultur. In Herford entstand bekanntlich um 800 das erste christliche Frauenstift im nordwestdeutschen Raum. Dazu führt der Geschichtsverein eine Reihe von Veranstaltungen durch, in deren Zentrum der Herforder […]

Lesen Sie weiter


Das Kreuz ist oben!

Im zweiten Anlauf ist es heute gelungen, das Turmkreuz wieder auf den Turm der St. Johanniskirche zu bringen. Der Spengler Holger Menke und sein Team haben ganze Arbeit geleistet und zum Abschluss den alten Wetterhahn, der nach einer Inschrift von 1670 stammt, wieder augesetzt. Wir sind froh und glücklich, dass Kreuz und Hahn nun wieder […]

Lesen Sie weiter


Aufbringung des Turmkreuzes verschoben

Das Kreuz stand bereit, der Kran war arbeitsfähig, aber nachdem, die ersten Vorbereitungsarbeiten am St. Johanniskirchturm vorgenommen waren, frischte der Wind auf. Starke Windböen ließen den am Kran hängenden Korb stark schaukeln, so dass ein weiteres Arbeiten und erst recht das passgenaue Aufbringen des großen Kreuzes unmöglich wurden. Etliche Zuschauer und auch ein Fernsehteam von […]

Lesen Sie weiter