Schaukelpferd und Flaschenpfand

Eine Gruppe aus unserem Presbyterium hat heute bei der Aktion „Sauberes Herford“ mitgemacht und rund um die Münsterkirche Müll aufgesammelt. Neben unglaublich vielen Papier- und Plastikresten fanden sich etliche Flaschen, darunter auch eine Reihe von Pfandflaschen, mit denen wir einem Gemeindeglied eine Freude machen konnten. Auch die gefundenen Löffel fanden einen Abnehmer. Diese werden 2018 […]

Lesen Sie weiter


Das Ampelmännchen und der Gekreuzigte

Das berühmte Ampelmännchen wird dieses Jahr im Mittelpunkt der Meditation am Vorabend der stillen Woche stehen. Vielen ist es durch die DDR-Ampeln bekannt, wo es anders als sein Westkollege die Arme weit ausbreitet. Wenn dies Ampelglas nun den Mittelpunkt eines Kreuzes bildet, erinnert dies Ampelmännchen an einen stilisierten Gekreuzigten, der in der Farbe der Liebe […]

Lesen Sie weiter


Vortrag: Donald Trump – Populismus, Wahlkampf und ein neuer Tiefpunkt der Skandal-Politik?

Dr. Uwe Hartung, Lugano, hält diesen Vortrag am Montag, 27. März 2017, 19.30h im Gemeindehaus an der Münsterkirche im Rahmen der Reihe „Herford-Mitte(n) im Leben“ in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Herford. „Der Wahlkampf um die amerikanische Präsidentschaft 2016 war sicherlich der schmutzigste, den das Land je gesehen hat, und auch im internationalen […]

Lesen Sie weiter


Sauberes Herford – Wir machen mit!

Herford soll sauberer werden – so wollen es Bürgermeister, Rat und Verwaltung. Der Rat hat im Dezember den Bußgeldkatalog deutlich erhöht. Doch dies ist nur eine Seite der Medaille. Nun möchte die Stadt mit verschiedenen Aktionen zum Thema Müll auch das Bewusstsein der Menschen sensibilisieren und startet ihre Anti-Müll-Kampagne mit einem groß angelegten Frühjahrsputz. Schulen, […]

Lesen Sie weiter


Neue Tür zum Gemeindebüro

Die alte Tür aus den 50er Jahren war nun wirklich in die Jahre gekommen. Die Briefkastenschlitze waren mit Klebeband zugeklebt und der Lack war – im doppelten Sinne des Wortes – ab. Nun aber ist alles neu. Gut eingepasst in den Eingang des früheren Pfarrhauses mit seiner auffälligen Sandsteingestaltung erstrahlt die Tür aus Eichenholz. Sie […]

Lesen Sie weiter


Das Kreuz als verbindendes Zeichen

Am Samstag, 11. März 2017, hat die Arbeitsgemenschaft Christlicher Kirchen in Herford einen ökumenischen Buß- und Versöhnungsgottesdienst in der Münsterkirche gefeiert. Die Konfessionen haben darin vor einander und vor Gott bekannt, wo sie aneinander schuldig geworden sind. Symbolisch lag dabei das von Pater Abraham Fischer aus dem Kloster Königsmünster gestaltete Christuskreuz wie eine Panzersperre auf […]

Lesen Sie weiter


Ökumenischer Buß- und Versöhnungsgottesdienst

Seit dem Beginn der Reformation, die sich in diesem Jahr zum fünfhundertsten mal jährt, sind die Kirchen oft nicht zimperlich miteinander umgegangen. Verwerfungen wurden ausgesprochen und Feindschaften gepflegt. Aber seit einiger Zeit wird die Trennung immer mehr schmerzlich wahrgenommen. Der ökumenische Dialog hat viele Vorbehalte ausgeräumt und viele Übereinstimmungen festgestellt. Am Samstag, dem 11. März […]

Lesen Sie weiter


Frühandachten in der Passionszeit

Herzliche Einladung zu den Passions-Frühandachten, die ab dem 7. März bis einschließlich der Karwoche wieder jeden Dienstagmorgen um 6.30 Uhr in der Taufkapelle der Münsterkirche stattfinden. Unter dem Titel „Passion im Spiegel der Reformation“ wollen wir in diesem Jahr Themen und Anliegen der Reformation im Lichte der Passion Jesu betrachten und nach ihrer Botschaft und […]

Lesen Sie weiter